Call for Papers: Artificial Life

Ralf Hofestaedt hofestae at mailhost.uni-koblenz.de
Tue Jan 17 11:53:40 EST 1995


                    EINLADUNG zum Workshop

                      Artificial Life

            12.-13. Oktober 1995, Sankt Augustin


Die Gesellschaft fuer Mathematik und Datenverarbeitung (GMD)
veranstaltet gemeinsam mit der GI-FG 4.0.2 'Informatik in den
Biowissenschaften' und dem Fachbereich KI der Gesellschaft
fuer Informatik (GI) einen Workshop zu dem Themenkomplex 
"Artificial Life".

Zielsetzung:
Ziel des Workshops ist es, die Aktivitaeten im deutschsprachigen
Raum in Ihrer ganzen Breite zu erfassen und dadurch eine
nationale Plattform in diesem Bereich der Forschung aufzubauen.
Auf der Basis dieser Veranstaltung soll u.a. ueber die Gruendung
eines Arbeitskreises diskutiert werden.

Veranstaltungsort:
Der Workshop findet statt in der Gesellschaft fuer Mathematik
und Datenverarbeitung (GMD), 
Schloss Birlinghoven, 53754 Sankt Augustin.

Einreichen von Beitraegen:
Der Workshop soll nicht als Sequenz von Kurzvortraegen veran-
staltet werden, vielmehr sollen gezielt vorbereitete Beitraege
zu einer intensiven Diskussion fuehren. Etwa halbstuendige
Beitraege sind erwuenscht zu den folgenden Themen:

- Robotik
- Autonome Agenten
- Selbstorganisation
- Dynamische Systeme
- Informationsbildung in Biosystemen
- Modellierung, Simulation und Animation
- Anwendungen AL
- Theorien der Alterung
- Classifier Systeme
- Virtuelle Welten
- Philosophie
- Morphogenese

Neben eingeladenen Vortraegen und ausgewaehlten Beitraegen
soll auch eine Session stattfinden, die es den Teilnehmern
erlaubt, ueber Ihre laufenden Projekte zu berichten. Daneben
soll der Diskussion ein grosser Raum zugeteilt werden.

Organisatorisches:
Es wird keine Tagungsgebuehr erhoben. Die entstehenden Kosten
(Uebernachtung und Fahrtkosten) muessen von den Teilnehmern in
voller Hoehe getragen werden.
Der Workshop ist begrenzt auf 35 Teilnehmer, um einen intensiven
Gedankenaustausch und umfangreiche Diskussion zu ermoeglichen.
Am 12.10.1995 moechten wir die Teilnehmer zu einem gemuetlichen Abend
einladen. Ein Tagungsband des Workshops wird als Publikation der GMD
erscheinen.

Organisationskomitee:

Prof. Dr. Th. Christaller (GMD, Sankt Augustin)
Dr. K. Dautenhahn (GMD, Sankt Augustin)
Dr. Heistermann (Siemens AG, Muenchen)
Dr. R. Hofestaedt (Universitaet Leipzig)
Dr. J. Kaiser (GMD, Sankt Augustin)
PD Dr. Dr. H.G. Lipinski (Universitaet Luebeck)
Prof. Dr. Mueller-Schloer (Universitaet Hannover)
Dr. W. Schiffmann (Universitaet Koblenz-Landau)
Prof. Dr. D. Schuett (Siemens AG, Muenchen)

Information:
Dr. Kerstin Dautenhahn
GMD, FIT.KI
Schloss Birlinghoven
53754 Sankt Augustin
(kerstin.dautenhahn at gmd.de)

Organisation:
GMD, Sankt Augustin


Termine:

Beitraege ("extended abstract", max. 3 Seiten)    	26.5.95
Projektbeschreibung (1 Seite)
Benachrichtigung                                         1.7.95
Endversion                                      	 1.9.95


Anmeldung:

Hiermit melde ich mich zum Workshop "Artificial Life" vom 12.
bis 13.10.1995 in Sankt Augustin an.

Name:
Vorname: 
Firma/Institution:
Strasse/Postfach:
Telefon:
Fax:
e-mail:
Ich nehme am Workshop teil:                  	ja      	nein
Ich werde einen Beitrag einreichen:     	ja         	nein
Vorlaeufiger Titel des Beitrags:

Kategorie des Beitrags:  Projektbeschreibung           
                         Wissenschaftlicher Beitrag
                         Review



More information about the Bionews mailing list