call for abstracts

Cijadrachon cijadra at zedat.fu-berlin.de
Sat Aug 8 15:38:46 EST 1998


>"From Neuronal Coding to Consciousness"
Leute, lasst da mal lieber die Pfoten von, sonst kommt da noch einer
von der AL Front oder im CIA oder KGB oder sonstwo auf  bloede Ideen
Das is schon gut so, dass die meisten gar nicht wissen wollen, wo die
bewussten Sektoren sind, und neuronale Codes and andere in der
Richtung rauszugeben finde ich daneben.

Wer sich was nachbauen will, was mit dem Gehrin zu tun hat, der moege
sich den Thalamus und die Striata anschauen, und vielleicht noch den
oberen frontalen Cortex. Vielleicht auch's Kleinhirn.

Dann koennen die ALies, die Zellen mit Silikonchipsverschalter-Front
und die Androidenfanatiker spielen gehen, und man braucht sich
moralisch nicht ganz so die Sorgen zu machen, und um die eigene
Sicherheit im Zeitalter des Zusammenfliessens der magischen Daten der
Erde  und der Technik und des Satelliten auch wenigstens NOCH nicht so
weit .

Man sollte vielleicht auch bedenken, dass man nicht jedem ne Knarre
geben sollte und sagen sollte DA ist mein Herz.

Wenn er notgeil auf's abmurksen ist, findet er das vielleicht auch
allein raus, auch ohne, dass man die Daten auf den Internet-Tisch
pflatscht.


>International School on Biophysics

Ich bin sicher das ist genau der Titel, der Leute gut finden werden
von Staemmen mit vielen Toten durch Weisse, die ihr Land spaeter zu
Nationen erklaert haben, die nichts oder wenig mit den Gebieten der
urspruenglichen Staemmen zu tun hatten, deren eigenes Wissen durch
Christen vielleicht nicht ganz so vernichtet wurde, wie in Europa
bezueglich der Druiden und anderer.  Aber arg beschaedigt, und die es
sicher cool finden, die Daten, die sie noch mehr haben von Tausenden
von Jahren von Forschung, am besten in irgendner Euro-Sprache
abgefasst zu unlogischen Physiktheorien der Sinneszensierten
zurechtgebogen,
schriftlich z.B. zum Thema Energiewahrnehmung im Gehirn im Hochsommer
in Berlin einzureichen. Lol.
Ich nehme an, manche legen sich dann Strom in Wueste, den Jungle oder
zur Einsiedlerhoehle und kaufen 'nen Computer, Monitor und ein
Telefonkabel, das lang genug ist,  im Falle von manchen Inseln
salzwasserfest isoliert, 
oder gleich 'ne direktere Satellitenverbindung, 
oder unterbrechen mal eben das, was sie machen, schnackeln die Kohle
fuer's Flugticket und das Visum in die Erste Welt um die Sonne herbei
und jetten nach Europa.

Im Flieger lernen manche dann noch eben rasch Lesen, genug Englisch,
dass Leichtigkeiten wie "the corticomedial nucleus of the amygdaloid
complex of the limbic system blablabla" und aehnliches Alltagsenglisch
oder Deutsch  locker-flockig ueber die Zunge gehen,  
weiten die westliche Physik mal eben auf die noetigen
Begriffskapazitaeten aus, um ihre Wahrnehmungen fuer die
Sinneszensierten und freiwillig Beschraenkten zu beschreiben, die
stolz drauf sind, erst beweisen zu muessen, was andere zum Teil nach
einem kurzen Blick erkennen, lernen entsprechende Bedeutungen von
Buchstaben oder anderem fuer die physischen Formeln und andere
Kleinigkeiten mehr...

...Call for Abstracts about Realism...

>"Neuronal Coding of Perceptual Systems"

Da aufschleicht sich dem magischen Wahrnehmungsgehirnrekonfigurierer
vielleicht so die Frage, wo man eigentlich bei guter Rechtschreibung
da oder ueber andere Neuronal codings Daten her haben koennte ueber
einzelne Neuronen ohne einen anderen gefangen zu nehmen und in seinem
Gehirn rumzuwusten...

Und dann dem Naiven das Denken, dass doch keiner so ein Sado-Arsch
ware, wegen Wahrnehmung, wo so viel auf Leveln ziemlich direkt
darueber bekannt ist, andere zu quaelen, die nicht freiwillig
zugestimmt haben. 

>TOPICS
>[1] Vision: Nneuronal Copding of Colour, Space, From, Motion and Polarized=
>=20
>      Light Perception
>[2] Hearing and Touch: Neuronal Coding of Auditory and Mechano Perception
>[3] Taste and Smell: Neuronal Coding of Chemical Perception
>[4] Neuronal Coding of Temperature, Pain, Electro, and Magneto Perception
>[5] Neuronal Coding, Internal Representations, Qualia and Sensations
>      (Consciousness)
 
Wie waer's, Teile von 1,2 und 4 zusammenzustoepseln, nicht nach
Westlicher Art sondern nach magischer gelisted.
Oder nach der verschiedener "Settings".
3 will ich nicht beurteilen, bei 5 verstehe ich nicht, was sensations
und dahinter consciousness soll...  noch welche Art consciouness?



More information about the Neur-sci mailing list